Herzlich willkommen...


Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Gäste,
 
mit der Bürgerstiftung Meckenheim werden vielfältige Projekte und Ideen angestoßen und gefördert, die bisher nicht oder nicht in diesem Umfang realisiert werden konnten. Unabhängig von kommunalen Instanzen wirken sie auf Dauer zum Wohl der Meckenheimer Bürgerinnen und Bürger.

Schon mit kleinen Beiträgen können Sie sich in die Bürgerstiftung einbringen. Aber auch ehrenamtliches Engagement und Ideen werden dringend benötigt, um die Initiative weiter mit Leben zu erfüllen.

Der Erfolg unserer Stiftung hängt ganz maßgeblich von der Verankerung im öffentlichen Bewusstsein ab. Darum möchte ich an dieser Stelle auch ganz gezielt Persönlichkeiten aus dem öffentlichen und kommunalen Leben unserer Stadt sowie ortsansässige Unternehmen und Institutionen ansprechen, sich den Idealen der Bürgerstiftung Meckenheim mit Rat und Tat anzuschließen.

Ich würde mich sehr freuen, wenn auch Sie zur Unterstützung der guten Sache beitragen würden.
 

Bert Spilles
Bürgermeister der Stadt Meckenheim
Vorsitzender des Stiftungsvorstandes der Bürgerstiftung Meckenheim

 

 




Ausbildungsmusikkorps der Bundeswehr holt am 5. März 2021 sein Benefizkonzert nach

Das Ausbildungsmusikkorps der Bundeswehr kommt am 5. März 2021 nach Meckenheim, um sein Benefizkonzert zugunsten der Bürgerstiftung zu geben. Veranstaltungsort ist die Jungholzhalle.

Die Veranstaltung hätte ursprünglich am 13. März 2020 stattfinden sollen. Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus hatte der veranstaltende Bürgerverein das Konzert jedoch abgesagt und umgehend einen Nachholtermin gefunden. Die Eintrittskarten für das Konzert am 13. März 2020 behalten für das Konzert 2021 ihre Gültigkeit.




„Meckenheim singt“ fällt aus

Bürgerstiftung sagt Konzert wegen der Corona-Krise ab

Von der Ausbreitung des Coronavirus ist auch „Meckenheim singt" betroffen: Die beliebte Veranstaltung der Bürgerstiftung Meckenheim muss abgesagt werden. Das kostenfreie Konzert, bei dem traditionell Chöre der Meckenheimer Grundschulen und die Band der Geschwister-Scholl-Hauptschule das Publikum begeistern, wäre am 7. Juni in der Evangelischen Grundschule Meckenheim über die Bühne gegangen. Wie immer hätten die Zuhörer zu den Liedtexten greifen und die Nachwuchssänger stimmlich unterstützen können, während ihre Spenden der Bürgerstiftung Meckenheim zugeflossen wären. „Das ist sehr schade.

Doch lässt die schwierige Zeit, in der wir uns alle befinden, leider keine andere Entscheidung zu", sagt Bürgermeister Bert Spilles als Vorsitzender des Stiftungsvorstandes der Bürgerstiftung Meckenheim. „Wir hätten gerne den Spendenerlös des Publikums wie in den Vorjahren verdoppelt und im Nachgang an die beteiligten Schulen ausgeschüttet", ergänzt Spilles und hofft nun auf eine Fortsetzung der Konzertreihe möglicherweise im nächsten Jahr.

Mit dem Konzert des Ausbildungsmusikkorps der Bundeswehr, ursprünglich vorgesehen am 13. März in der Jungholzhalle, war bereits ein Musikereignis in diesem Jahr zugunsten der Bürgerstiftung Meckenheim der Corona-Krise zum Opfer gefallen. Der veranstaltende Bürgerverein Meckenheim hat aber schon einen Ersatztermin gefunden. Am 5. März 2021 wird das Konzert nachgeholt. Die Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit.



Archiv

  Bürgerstiftung beschenkt Bewohner des Johanniter-Stiftes  
 (16.12.2019)

  Abstecher in die Absurditäten des Weihnachtsfestes  
 (15.12.2019)

  Bürgerstiftung fördert Waldtage mit dem NABU  
 (11.11.2019)

  Großzügige Zugabe der Bürgerstiftung  
 (02.10.2019)

  Bürgerstiftung lädt zum Konzertbesuch ein  
 (02.09.2019)

  Neuer Meckenheim-Film feiert Premiere  
 (15.07.2019)

  Neues Kupferdach schützt historischen Bildstock in Ersdorf  
 (24.01.2019)

  Weiße Pracht ist Programm  
 (07.12.2018)

  Größtes Kunstwerk in der Apfelstadt  
 (09.2018)

  Musikstudenten in Uniform begeistern Meckenheimer Publikum  
 (02.03.2018)

 
powered by webEdition CMS